christine doschbio



geb. 15.9.1965 in Frankfurt am Main

Ausbildung   | 1984-1993 |

Abitur, Studium der Germanistik und Theaterwissenschaft an der J.W. Goethe Universität in Frankfurt am Main und an der FU Berlin, der visuellen Kommunikation (Bühnenbild, Malerei, Photographie, Bildhauerei, Grafik und Video) an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main, 1990 Vordiplom, sowie Studienbeginn der Bühnen- und Filmgestaltung in der Meisterklasse Axel Manthey; 1993 Diplom mit Auszeichnung.

Praktikas   | 1984-1989 |

als Dramaturgie- und Regiehospitantin, sowie Darstellerin an den Städtischen Bühnen Frankfurt am Main, Photographie bei Lore Bermbach am Schauspielhaus Düsseldorf Mitarbeit in der Videoabteilung der Städtischen Bühnen Frankfurt am Main.

Bühnenbildassistenzen   | 1993-1999 |

am Theater in der Josefstadt/Wien, Volkstheater/Wien, Theater an der Wien Zusammenarbeit mit Friedrich Despalmes, Erich Fischer, Gerhard Gollnhofer, Benedikt Herforth, Gerd Herr, Jana Karen, Matthias Kralj, Jürgen Lancier, Anne-Marie Legenstein, Siegfried E. Mayer, Gottfried Pilz, Tom Piper, Peter Schulz, Ulf Stengl, Maxi Tschunko.

Arbeiten   | seit 1993 |

als Bühnen- und Kostümbildnerin u.a. am Burgtheater/Wien, Volkstheater/Wien, Schauspiel Frankfurt/Frankfurt am Main, Theater Phönix/Linz, Elisabethbühne/Salzburg, Schauspielehaus Köln, Wiener Festwochen.

Zusammenarbeit mit den Regisseuren

Frank Arnold, Alexander Brill, Hans Escher, Barry Goldman, Georg Herrnstadt, Willy Höller, Michael Hürsch, Leo Krischke, Fredéric Lion, Stefan Müller, Olivia Muth, Werner Pichler, Werner Prinz, Antonia Prix, Erna Wipplinger.

Sonstige Tätigkeiten

Filmausstattungs-Assistentin, Photografin, Set Stylistin für Film, Theater und Werbung.